Yarik unschlagbar...

img-1135 

 

Am 20.05.2022 fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend und der Heribert-Thalheimer-Gedächtnispokal für die Erwachsenen statt. Coronabedingt wurde dieser Pokal in den letzten beiden Jahren nicht ausgespielt. Dementsprechend wurde diese Veranstaltung auch etwas größer aufgezogen, als in der Vergangenheit.

Für das leibliche Wohl sorgte Arslan Kebabhaus aus Schöllkrippen, die eigens einen Wagen angemietet haben, um unsere Teilnehmer mit Döner und Lahmacun zu verwöhnen.

 

Gestartet wurde mit den Vereinsmeisterschaften der Jugend. Hier waren insgesamt 25 Kinder am Start. Gespielt wurde in fünf 4er und einer 5er Gruppe. Die beiden Gruppenersten qualifizierten sich für die KO-Runde. Nach spannenden Spielen gingen erwartungsgemäß unsere erfahrenen Jugendspieler in die Ko-Runde. Unter die letzten 8 schafften es Yarik, Maja, Tom, Jonathan, Ben, Nina, Joel und Noah. Auch in dieser Runde siegten die Favoriten, so dass Yarik gegen Jonathan und Ben gegen Noah im Halbfinale standen. Diese entschieden Yarik und Noah für sich, während Ben und Jonathan das Spiel um Platz drei bestritten. 

Nach schönen Ballwechseln erreichten die Kids folgende Platzierungen:

1. Yarik

2. Noah

3. Jonathan

4. Ben

 

img-1140

 

 

Auch bei den Erwachsenen, bei denen die Vereinsmeisterschaften schon seit einigen Jahren "Heribert-Thalheimer-Gedächtnispokal" heißt (nach einem viel zu früh verstorbenen Vorsitzenden des TTC benannt), nahmen insgesamt 23 Teilehmer teil. Besonders erfreulich, dass neben Neuzugängen, Comebackler, passive TTCler, ehemalige TTCler auch viele ukrainische Freunde am Turnier teilnahmen. #tischtennisverbindet

Auch hier wurden in 4er Gruppen bzw. einer dreier Gruppe die Vorrunde ausgetragen. Neben den beiden Erstoplatzierten in der Gruppe, qualifizierten sich auch die besten 4 Drittplatzierten für die KO-Runde. 

Somit kam es folgenden Paarungen im Achtelfinale:

Oleh-Sebastian, Oliver R.-David, Christine-Joe, Rene-Nico, Yarik-Andreas Sch., Daniel-Noah, Hansjürgen-Katja, Norbert-Konrad.

Nach spannenden Spielen kam es in der nächsten Runde zu folgenden Begegnungen:

Oleh-Oliver R, Joe-Nico, Yarik-Daniel, Katja-Konrad.

Ins Halbfinale kam es zu folgenden Begegnungen:

Oleh-Nico und Yarik-Katja.

Am Ende kam es im Endspiel zur Begegnung Nico gegen Yarik. 

Auch hier blieb Yarik -wie beim Jugendturnier- ungeschlagen und errang den Heribert-Thalheimer-Gedächtnispokal.

Herzlichen Gölückwunsch.

 

Am Ende ließen die Mitglieder, Gäste, Zuschauer, Familienmitglieder den Abend gemütlich ausklingen und gingen "geschafft" nach einem schönen Abend nach Hause. Dies will wiederholt werden.

 

imageimgp1321klein

 

 

 

imageimgp1331klein

 

imageimgp1347klein

 

imageimgp1359klein

 

imageimgp1364klein

 

imageimgp1361klein

 

imageimgp1371klein

 

imageimgp1372klein

 

imageimgp1370klein

 

imageimgp1345klein

 

img-1148

 

img-1146

 

img-1164

 

img-1174

 

 

231 Views