Unsere Trainingszeiten
ab 12.09.2022:

mittwochs:

17:30 -19:30 Uhr Jugend (L) 

18:30 -19:30 Uhr Jugend

19:30 -22:00 Uhr Erwachsene

 

freitags:

18:00 -19:00 Uhr Kindertraining

18:00 -20:00 Uhr Jugend

18:00 -20:30 Uhr Jugend (L)

20:00 -22:00 Uhr Erwachsene 

 

samstags (wenn kein Spiel ist):

16:00 -18:00 Uhr Jugend (L)

in der Schulturnhalle Schimborn



Folge uns auf Instagram


Hier findest Du uns:



© 2023 - TTC Schimborn e.V.

Yarik qualifiziert sich für die Bayerischen Meisterschaften der U15

vbem22-3

Bei den diesjährigen Verbandsbereichseinzelmeisterschaften hatten sich mit Maja Stein, Leopold Uttner und Yarik Kovalchuk insgesamt drei Spieler des TTC qualifiziert. 

vbem22-1

Somit hieß es für Yarik und Maja früh aufstehen, um nach zwei Stunden fahrt rechtzeitig in Neuendettelsau zu sein. Leopold reiste wie üblich am Vortrag an - diesesmal in einem geräumigeren blauen Bus.

Gespielt wurde in Gruppen, wobei sich alle Teilnehmer für die Endrunde qualifizierten.

Maja beendete die Gruppenphase mit einem Sieg und zwei Niederlagen als Dritte. In der KO-Runde traf sie auf Lea Blumentritt, der sie sich in 5-Sätzen geschlagen geben musste. Die Platzierungsspiele in der unteren Hälfte gewann sie dann alle, so dass  sie insgesamt Neunte wurde. 

Leopold wurde Vierter und traf somit im ersten KO-Spiel auf Felix Heidemann, einem der stärksten Teilnehmer im Feld. Hier musste er sich deutlich geschlagen geben. In der Platzierungsrunde folgten eine Niederlage und zwei Siege, so dass Leopold am Ende den 13. Platz erreichte.

Yarik wurde in der Gruppenphase souverän ohne Satzverlust Erster. Auch im ersten Spiel in der KO-Runde ließ er seinem Gegner keine Chance. Unter den letzten 8 wartete Lukas Krönert, den er ebenfalls mit 3-0 besiegte. Im Halbfinale kam es dann zur Begegnung mit Mark-Richard Forgaces von der TSG Roth. Hier lieferten sich die beiden ein tolles Spiel mit sehr schönen Ballwechsel. Forgaces gelang es dabei sich immer besser auf Yarik einzustellen. Im spanneden Spiel unterlag Yarik im im 5. Satz. Auch im folgenden Spiel um Platz 3 verlor Yarik gegen den mit 1699 Punkten an zwei gesetzten David Schlössinger von der TSV Waldbüttelbrunn. Mit dem vierten Platz hat Yarik seine Teilnahme sicher.

286 Views
 
 
TTC Schimborn - Tischtennis von seiner schönsten Seite 0