Heimspiel beim Qualiturnier zum 2. Bezirksranglistenturnier am 08.03.20

whatsapp-image-2020-03-08-at-115622

Am 08.03.2020 fand das Qualiturnier zum 2. Bezirksranglistenturnier in Schimborn statt. Insgesamt kämpften 54 Kinder und Jugendliche um die Punkte. Der TTC war mit 11 Teilnehmern am Start. Gespielt wurde in 4 Leistungsklassen (ohne Trennung nach Geschlecht und Alter; ausschlaggebend für die Leistungsklasse waren die TTR-Punkte).

In den Leistungsklassen wurde nach dem "Schweizer System" (oder auch verkürztes Jeder gegen Jeden genannt) gespielt.

 

In der Leistungsklasse I war der TTC mit Emma Ehinger vetreten. In der Leistungsklasse II spielte Tom Ehinger, in der Leistungklasse III waren Ben Wissel, Nina Wissel und Finnja Bonk am Start. In der Leistungsklasse IV spielten Sophia Uttner, Maja Stein, Joel Pfarr, Leopold Uttner, Leona Neukirchner und Leon Niederstenschee.

 

Am Ende erreichte Ben in seiner Leistungsklasse den 4. Platz. In der Leistungsklasse IV wurde Sophia 3. und Maja 4.

 

Für das 2. Bezirksranglistenturnier der U15 und U11 am 05.04.2020 in Hörstein haben sich Leopold Uttner und alle Mädels qualifziert. Für das Bezirksranglistenturnier der U18 und U13 am 02,.05.2020 in Wombach sind alle Mädels qualifiziert. 

 

Insgesamt eine tolle Leistung.

 

Herzlichen Dank an alle Kuchenbäcker, Helfer und Betreuer!!! 

 

Zeitgleich mit dem Qualiturnier in Schimborn fand in Neuendettelsau das 1. Verbandsbereichsranglistenturnier statt. Hier erreichte Noah Stein den 6. Platz.

160 Views